Seniorenkreis Graupa:

Seniorenkreis Graupa – Dank an Frau Gudrun Mauer
 
Seit mindestens vier Jahrzehnten gibt es den Seniorenkreis in unserer Kirch-
gemeinde. Monatlich treffen sich in diesem Kreis Frauen und manchmal auch
Männer. Dabei tauschen wir uns miteinander aus, zu einem Thema aus dem
Kirchenjahr, dem Leben der Gemeinde oder ganz allgemeiner Natur. Auch das
Gespräch bei Kaffee und Kuchen darf auf keinen Fall fehlen oder das Lied für
die Geburtstagskinder des letzten Monats. Für das Thema ist der Pfarrer oder
ein Gast zuständig. Doch für alles was mehr als nur „Hintergrund“ ist, sorgte
seit  1996  Frau  Gudrun  Mauer.  Monat  für  Monat  mit  Umsicht,  Bedacht  und
Liebe  richtete  sie  den Raum  ein,  deckte  den Tisch,  stellte  Kaffee  und
Kuchen  bereit  und  hatte die  Geburtstagstermine im  Blick.  Frau  Mauer
sorgte  dafür,  dass  sich alle unbeschwert auf den Nachmittag  freuen  konn-
ten. Nach zwanzig Jahren gibt sie nun diese Aufgabe ab und kommt jetzt ganz
als Besucherin in diesen Kreis. Wir danken Frau Mauer für ihren langjährigen,
zuverlässigen Dienst und wünschen ihr alles Gute, Gottes Segen und dass sie sich
weiter im Seniorenkreis und in unserer Gemeinde wohlfühlt. Eine Nachfolgerin
für den Dienst von Frau Mauer haben wir inzwischen in Frau Karin Herrmann gefunden. 
 
 Pfarrer Burkhard Nitzsche

« zurück