In den 35 Jahren seit seiner Gründung gab es in unserem Posauenchor viele wechselnde Mitglieder. Zur Zeit spielen 13 BläserInnen in unserem Posaunenchor, darunter sind noch 2 Bläser vom Gründungsjahr. Der Posaunenchor probt 2x wöchentlich Dienstag und Freitag. Wir spielen v.a. im Bereich unserer Gemeinde Graupa-Liebethal in (Freiluft-) Gottesdiensten und zu Festen und Feierlichkeiten unserer Gemeinde und ihrer Glieder. Die regelmäßigen Bläsereinsätze sind:

  • Osterblasen am Samstag und Sonntag
  • Johannistag
  • Waldgottesdienst Bonnewitz
  • Dorffestgottesdienst Graupa
  • Jubiläum Diakonisches Altenzentrum Graupa
  • Martinsfest
  • Adventsblasen
  • 24.12. oder 26.12.
  • und dazu kommen noch viele flexible Termine übers Jahr verteilt

Wir fahren gern zu Probenwochenenden in Rüstzeitheime in Sachsen und besuchen in großen Abständen unseren Partnerposaunenchor in Melle-Oldendorf (auch werden von ihm besucht). Bisher haben wir 2 große musiklaische Bläserreisen unternommen: 2010 gemeinsam mit der Posaunenchor unserer Partnergemeinde Melle-Oldendorf nach Schweden und 2013 mit unserem Konzertprogramm "Mit Herzen, Mund, und Händen..." in den Norden Deutschlands mit Musiken im Dom Ratzeburg, Dom Güstrow und Klosterkirche Neuruppin.

Unsere nächsten größeren Vorhaben sind:

  • Eröffnungskonzert zum Deutschen Evangelischen Posaunentag am 03.06.2016 um 20 Uhr in der Markuskirche Dresden (leider keine Karten mehr zu haben)
  • 35. Posaunenchorgeburtstagsgottesdienst am 28.08.2016 Wiese Bonnewitz 10 Uhr
  • Gottesdienst zum Liebethaler Grundton 25.09.2016

« zurück